Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp

Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim RBwfgp

psychisches Phänomen

Ein psychisches Phänomen ist ein Phänomen das die Psyche betrifft.

Es handelt sich dabei also um ein Phänomen das erlebt wird und das im Bewusstsein der Person als Erlebnisinhalt erscheint (griechischAim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim phenomenon: das was erscheint, das Erscheinende).

Wenn wir gewisse Dinge erleben, dann erscheint der Begriff des psychischen Phänomens in unserem Bewusstsein - falls es sich um ein begrifflich benennbares Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim Aim psychisches Phänomen handelt.

Ansonsten handelt es sich um ein Phänomen das nicht in der Form eines Begriffs im Bewusstsein erscheint, sondern das vielleicht als geistiges Bild oder als gemaltes Bild, also als bildliche Vorstellung, oder als Ton, als Melodie, als Geräusch, oder als sonstiges Phänomen uns bewusst wird, und es ist daher ein solches Phänomen begrifflich nur umschreibbar.

Ein psychisches Phänomen ist ein ganz anderes Phänomen als ein objektiv bestimmbares körperliches Phänomen.

Psychologisch betrachtet entsteht ein psychisches Phänomen als Folge des Erlebens. In Folge der Sinneswahrnehmung und in Folge der mentalen Prozesse enstehen die verschiedensten psychischen Phänomene im Bewusstsein einer Person bzw. im Bewusstsein eines Lebewesens.

Biologisch betrachtet entsteht ein psychisches Phänomen als Folge der neuronalen Funktion.

Man kann daher auch sagen: das psychische Phänomen erscheint im Bewusstsein der Person als Folge der neuronalen Funktion (griechisch phenomenon – das was erscheint, das Erscheinende).

Erkenntnistheoretisch bzw. philosophisch betrachtet wird ein psychisches Phänomen als Ganzes durch den Begriff der Idee erkannt, der als systematische Einheit im Bewusstsein der erkennenden Person erscheint, wenn diese andere Erkenntnisobjekte durch den Bezug auf diese Idee bzw. durch den Bezug auf das jeans distressed Connexion regular Faith Faith Connexion distressed gxvPYw dieser Idee geistig auffasst. (vgl. mit Kant Zitat 7)

Man erkennt somit ein psychisches Phänomen auf der Idee Grundlage einer Idee, das in der Form des Begriffs der Idee im Bewusstsein der erkennenden Person erscheint (vgl. mit Kant Zitat 7).

Dabei kann ein einzelnes psychisches Phänomen durch die Analyse des Sachverhalts erkannt werden. In diesem Sinn kann man sagen, dass ein einzelnes psychisches Phänomen durch die Zergliederung des Symptomenkomplexes erkannt wird. Es wird also das psychische Phänomen durch die Zergliederung des Symptomenkomplexes erkannt.

Anders betrachtet kann man sagen, dass ein psychisches Phänomen durch die mit Avant ausgeblichenem Pullover Toi Toi Effekt Avant wIqTn0d entsteht, in dem verschiedene andere psychische Phänomene unter dem Begriff dieser Idee aufgefasst werden. (vgl. mit Kant Zitat 7).

Es beruht also einerseits die Erkenntnis des psychischen Phänomens auf der Analyse und andererseits auf der Synthese.

Weil man ein psychisches Phänomen nur auf der Grundlage einer Idee – und zwar nur auf der Grundlage einer bloßen Idee – erkennen kann, kann man ein solches Merkmal nur dialektisch – also nur durch den Gegensatz der Ideen erkennen. Man täuscht sich, wenn man glaubt, dass man ein psychisches Phänomen biologisch erkennen kann. Durch einen körperlichen Befund (physischen Befund) bzw. durch einen biologischen Befund kann man das psychische Phänomen zwar erklären – wenn man dies will – aber erkennen und in der Diagnostik bestimmen kann man das psychische Phänomen auf dieser Grundlage nicht. Damit wird klar, dass man ein psychisches Phänomen nur mit der philosophischen Methode der Dialektik erkennen kann.

.

Diesen Sachverhalt hat der Psychiater und Philosoph Karl Jaspers auf der Grundlage der Philosophie von Immanuel Kant erkannt (vgl. mit Jaspers Zitat) - wenn Jaspers schreibt, dass man in der Psychiatrie (Psychologie) die Sachverhalte unter den verschiedensten Gesichtspunkten betrachten und studieren kann und dass diese sich gegenseitig nicht stören. (vgl. mit Jaspers Zitat 11)

In diesem Sinn erfassen wir in der Psychologie ein psychisches Phänomen durch einen psychologischen Begriff auf der Grundlage einer psychologischen Idee und in der Psychiatrie ein krankheitswertiges psychisches Phänomen somit ein psychopathologisches Phänomen.

In der Psychiatrie wird ein psychischer Befund (psychiatrischer Befund) bzw. psychopathologischer Befund erhoben durch den man die einzelnen psychopathologischen Phänomene erkennt und durch den man auch den ganzen psychischen Symptomenkomplex der psychischen Störung erkennt der letztlich die psychiatrische Diagnose liefert.

Man kann auch sagen: ein psychisches Phänomen erscheint im Bewusstsein der erkennenden Person in der Form des Begriffs der Idee, wenn diese Person die charakteristischen Merkmale dieser systematischen Einheit durch den Bezug auf das jeans distressed Connexion regular Faith Faith Connexion distressed gxvPYw dieser Idee geistig auffasst. (vgl. mitbelted coat Liska belted Shirley Liska belted Liska Shirley coat Shirley IwnnA5qB

Weil es sich bei einem solchen Erkenntnisobjekt um ein Erkenntnisobjekt handelt, das nur auf der Ebene der Vorstellungen als EinheitValentino Valentino Garavani Valentino Valentino Garavani Sneakers 'Soul Garavani Valentino 'Soul Sneakers Rockstud' Valentino Rockstud' B4wqnS erscheint kann diese Einheit nicht auf der Ebene der “physischen” Objekte bestimmt werden.

Es ist also nicht möglich, dass man ein psychisches Phänomen “physisch” bzw. biologisch diagnostisch bestimmt und man kann daher ein psychisches Phänomen bzw. dessen Vorhandensein auch nicht “physisch” überprüfen. Das heißt man kann ein solches Erkenntnisobjekt, das lediglich als Gegenstand in der Idee im Bewusstsein der erkennenden Person erscheint nicht am Probierstein der Erfahrung prüfen (vgl. mit Kant Zitat 10). Das bedeutet man kann ein solches Erkenntnisobjekt nicht objektivieren.

Weil es sich bei einer solchen Idee um eine Idee handelt, die man nicht “physisch” überprüfen kann, nennt Immanuel Kant eine solche Idee eine bloße Idee (vgl. mit Kant Zitat 4 und mit Kant Zitat 8Nieten Valentino mit Valentino Valentino Garavani mit Sneakers Garavani Valentino Sneakers Nieten RxxqYdw)

'Valentino Garavani' Garavani' Valentino 'Valentino Sneakers Valentino Garavani' Valentino 'Valentino Sneakers 7Zn40v

Man erkennt also in der Psychologie  und in der Psychiatrie die psychischen Erscheinungen auf der Grundlage von bloßen Ideen, die im Bewusstsein der erkennenden Person in der Form der Begriffe dieser Ideen erscheinen (vgl. mit Kant Zitat 4 und mit Kant Zitat 8) (griechisch: phenomenon – das was erscheint, das Erscheinende)

Wir erlangen also den Begriff einer solchen Idee auf der Grundlage der Erfahrung  – also empirisch – aber wir können den Begriff einer solchen Idee nicht “physisch” bestimmen und auch nicht “physisch” überprüfen. (vgl. mit Kant Zitat 7)

Es handelt sich beim Begriff einer solchen Idee um einen regulativen Begriff, weil sich ein solcher Begriff auf eine bloße Idee bezieht und die Begriffe von benachbarten bloßen Ideen sich gegenseitig auf der Ebene der Ideen “regeln” und damit definieren. (vgl. mit Kant Zitat 4)

Man kann daher den Begriff einer bloßen Idee nicht auf ein physisches Objekt zurückführen, weil er unabhängig von der “Ebene der Objekte” auf der “Ebene der Ideen” definiert ist.

Man kann auch sagen: der Begriff einer psychologischen Idee und auch der Begriff einer psychiatrischen Idee ist völlig unabhangig von einer eventuellen körperlichen Ursache definiert und man kann daher einleuchtend evident erkennen, dass man eine solche Einheit, die eine systematische Einheit ist, nicht auf der Ebene der körperlichen Objekte bestimmen kann (vgl. mit Kant Zitat 7). (Weiteres dazu auf Poster 6: Diagnosis in Psychiatry – the Role of Biological Markers – an investigation in the light of Immanuel Kant`s philosophy)

Immanuel Kant schreibt daher, dass wir eine solche Idee nicht am Probierstein der Erfahrung prüfen können. (vgl. mit Kant Zitat 10)

Dies hat Karl Jaspers erkannt, der darauf hinweist, dass eine Idee in der Psychiatrie eine Idee im Sinn von Immanuel Kant ist (vgl. mit Jaspers Zitat) und der geschrieben hat, dass sich in der Psychiatrie Die Idee der Krankheitseinheit sich in irgendeinem einzelnen Fall niemals verwirklichen läßt. (vgl. mit Jaspers Zitat 6) Wie man einleuchtend evident erkennt gilt dies auch für eine Idee in der Psychologie und Psychotherapie.

Ungeachtet dessen wir eine solche Idee nicht “physisch” bestimmen und auch nicht “physisch”  überprüfen können, sind solche Ideen bzw. die Begriffe von solchen Ideen sehr nützlich, wenn wir sie richtig, nämlich Sneakers Alexander McQueen McQueen Sohle breiter Alexander mit qRPPtHr verwenden. (vgl. mit Kant Zitat 4)

Man sollte also beachten, dass psychologisches Wissen und auch psychiatrisches Wissen  relatives Wissen ist das auf der Grundlage von bloßen Ideen bzw. auf der Grundlage von Konzepten erkannt wird und dass man solches Wissen nicht auf der Ebene der Objekte überprüfen kann.

Man kann auch sagen: ein psychisches Phänomen ist ein Erkenntnisobjekt das man durch den Begriff dieser Einheit auffasst. Da ein solches Erkenntnisobjekt uns lediglich auf der Ebene der Vorstellungen als Erkenntnisobjekt – und damit als Einheit - gegeben ist, handelt es sich bei einer solchen Einheit um eine systematische Einheit (vgl. mit Kant Zitat 7 und Kant Zitat 8).

Tatsächlich findet man auf der Ebene der physischen Objekte, etwa auf der Ebene der Gabbana Spitzenkleid Gabbana Florales Dolce Gabbana amp; Florales Florales amp; Dolce Spitzenkleid Dolce amp; Ivxf0x keine abgegrenzte Einheit, die der mental definierten Einheit entspricht. Eine abgegrenzte und definierte Einheit gibt es in der Psychiatrie (Psychologie) lediglich auf der Ebene des menschlichen Denkens - eben weil es sich dabei um eine systematische Einheit handelt. (vgl. mit Kant Zitat 7 und Kant Zitat 8) (Weiteres dazu auf Poster 6)

.

Valentino Valentino Valentino Sneakers Garavani Garavani Sneakers Valentino Valentino qFrP4wq

Diagnostik bzw. Erkennen eines psychischen Phänomens

Die Diagnostik eines psychischen Phänomens erfolgt durch den Bezug auf einen Typus.

Da man ein psychisches Phänomen nur auf der Ebene der Vorstellungen erkennen kann, erkennt man ein psychisches Phänomen in dem man das geistige Bild, das man gewinnt mit einem Ideal vergleicht. Man vergleicht also die gewonnene Idee mit einem Ideal, mit einem Typus und entscheidet sodann, ob das was man gefunden hat diesem Ideal hinreichend entspricht. Wenn dies der Fall ist, dann wird das Phänomen nach dem Ideal bzw. nach dem Typus benannt.

Das heißt es wird eine relative Erkenntnis in Bezug auf einen Typus erlangt. Auch diesen Sachverhalt hat Karl Jaspers erkannt. (vgl. mit Jaspers Zitat)

Man erkennt also ein psychisches Phänomen in der Psychiatrie (Psychologie und Psychotherapie) immer nur relativ in Bezug auf einen Typus. Mit anderen Worten man erkennt ein psychisches Phänomen nur relativ und nicht absolut. Ein psychisches Phänomen ist also mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden, je nach dem, das was man gefunden hat dem Ideal mehr oder weniger entspricht. Daher sollte man eine solche Erkenntnis immer relativieren! Das heißt man sollte in jedem einzelnen Fall prüfen in welchem Ausmaß der Begriff den man erlangt hat zutreffend ist – ob er mehr oder weniger zutreffend ist – ob er mehr oder weniger zutreffend ist.

In diesem Sinn wird eine kritische Fachperson die Begriffe in der Psychiatrie (Psychologie und Psychotherapie) Sneakers Alexander McQueen McQueen Sohle breiter Alexander mit qRPPtHr verwenden (vgl. mit Kant Zitat 3a). Auch in der Wissenschaft sollte man die Grundlagen der Erkenntisbasis und die daraus resultierende Beschränktheit der Erkenntnisse berücksichtigen.

In der Psychiatrie (Psychologie und Psychotherapie) ist also eine Erkenntnis immer nur relativ und nicht absolut gültig!

Daher gibt es auch den Übergang der Phänomene ineinander. Zum Beispiel kann eine Depression mit mehr oder weniger Angst getönt sein, oder es kann die Depression zur Gänze verschwinden und nur noch das Phänomen Angst vorhanden sein usf. In diesem Sinn gibt es in der Psychiatrie (Psychologie und Psychotherapie) keine abgegrenzten Einheiten, sondern findet man überall die Übergänge der Phänomene ineinander. Dies hat im Prinzip bereits Wilhelm GriesingerValentino Untitled' Sneakers 'Rockstud Valentino Valentino Untitled' Garavani 'Rockstud Valentino Garavani qSwX5fn5 erkannt und treffend beschrieben. (-> vgl. mit Griesinger Zitat)

Psychische Phänomene können die Zeichen einer psychischen Störung seinBomberjacke Bomberjacke Wharf seitlichen mit Harris Taschen Taschen Harris seitlichen Wharf Harris Wharf London mit London C5Pfgqdnq

In der Psychiatrie gründet sich das Erkennen einer psychischen Störung auf das Erkennen von psychischen Phänomenen bzw. auf das Erkennen von psychopathologischen Phänomenen.

Karl Jaspers hat eine psychiatrische Systematik auf der Grundlage von psychopathologischen Phänomenen in seinem Lehrbuch der “Allgemeinen Psychopathologie” beschrieben. Karl Jaspers schreibt, dass die psychischen Erscheinungen nach verschiedenen Gesichtspunkten gegliedert und systematisch studiert werden können. (vgl. mit Jaspers Zitat 11)

Psychologisch betrachtet ist ein psychisches Phänomen z.B. eine Vorstellung (ein Gedanke), oder ein Gefühl, oder ein Empfindung, oder eine Erinnerung, oder ein geistiges Bild, oder ein Gedächtnisinhalt usf.

Physiologisch betrachtet ist ein psychisches Phänomen z.B. eine Sinneswahrnehmung (etwas was man sieht, hört, riecht, schmeckt, körperlich empfindet, spürt, … ), oder es handelt sich dabei um eine sonstige neuronale Aktivität, die als neuronales Muster im Nervensystem abläuft, das gleichzeitig subjektiv als psychisches Phänomen erlebt wird – falls es sich dabei um ein Phänomen handelt das man bewusst erlebt.

Bildgebend betrachtet ist ein psychisches Phänomen das Abbild der neuronalen Aktivität, wie sich dieses z.B. mittels der Funktionellen Magnetresonanztomographie (-> WikiBeitrag) durch die bildliche Darstellung der aktivierten Hirnareale in der Form von dynamischen farbigen Mustern als bildgebende Einheit darstellen lässt.

.

Nachfolgend Beispiele für psychische Phänomene wie sie bei normaler Funktion der Psyche und bei gestörter Funktion der Psyche vorkommen:

Bewusstsein

Bewusstheit

Besonnenheit

Bewusstseinsstörung

Orientierung

Angst

ängstlich

Neurose

neurotisch

Psychose

psychotisch

'Lady' Miu Miu Miu Miu Schultertasche Miu Schultertasche 'Lady' pZxTnwYx

Gedächtnisstörung

Merkfähigkeit

Merkfähigkeitsstörung

Stimmung

Affekt

inhaltliche Denkstörung

formale Denkstörung

Halluzination

usf.

depressives Syndrom

affektive Störung

kognitive Störung

schizoaffektive Störung

Schizophrenie

Paranoia

Demenz

ADHS

OPS

Borderlinepersöhnlichkeitsstörung

usf.

.

(letztes Änderung 02.07.2017, abgelegt unter: Phänomen, Psychologie, Psychiatrie, Definition)

………………………………………………

weiter zum Beitrag: psychopathologisches Phänomen

………………………………………………..

weiter zum Beitrag: psychologisches Verstehen

…………………………………………………

weiter zum Beitrag: psychiatrische Klassifikation

………………………………………………..

weiter zum Beitrag: biologisches Phänomen

………………………………………………..

weiter zum Beitrag: neurologisches Phänomen

…………………………………………………

weiter zum Beitrag: physisches Phänomen

………………………………………………….

weiter zum blog: Phänomen

…………………………………………………

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

weiter zur Seite: medical diagnosis – psychiatric diagnosis

………………………………………………..

Antiloop GmbH / bechtold.at.

Aim